Podcast 041 – Deathcember

Pünktlich zur “staden Zeit” bringt die BUSCH MEDIA GROUP am 04.12.2020 den etwas anderen Weihnachtsfilm nach Deutschland in den Handel. Bei DEATHCEMBER erwartet euch 145 Minuten makabres Treiben mit 24 Horror-Kurzfilmen von 24 Regisseuren.
Mike hat das Teil auf Herz und Nieren getestet (und natürlich alle 24 Türchen seines Kalenders gleich gefressen) und sein Fazit gibts hier zu hören!



Inhaltsangabe: Diese Sammlung von kurzen Horrorfilmen bietet 24 gruselige Geschichten. Der erste filmische Adventskalender zeigt grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln.


Heimkinorelease Deutschland: 04.12.2020 (Busch Media Group)
Deathcember
Genre:
Horror
Land:
US und A
Laufzeit:
2h 25Min
FSK: 18
Regie: Lazar Bodroza, B.J. Colangelo, John Cook Lynch, Steve De Roover, Ruggero Deodato, Sonia Escolano, Isaac Ezban, Florian Frerichs, Rémi Fréchette, Sadrac González-Perellón, Trent Haaga, Juergen Kling, Ama Lea, Sang-woo Lee, Andreas Marschall, Annika Marx, Pollyanna McIntosh, Lucky McKee, Bob Pipe, Julian Richards, Jason Rostovsky, Alyosha Saari, Dominic Saxl, R. Zachary Shildwachter, Milan Todorovic, Michael Varrati,Vivienne Vaughn, Sam Wineman
Drehbuch: Zu viele
Kamera: Zu viele
Musik: Zu viele
Produzenten: und wieder zu viele usw.
Mit: Barbara Crampton, Clarke Wolfe, Tiffany Shepis, Ryan Fisher usw.

Kommentar verfassen