Podcast 023 – Mars Attacks!

“Ack Ack Ack! Ack Ack!” – Die Erde wird angegriffen! Nur eine Elite aus Hollywood-Schauspielern kann uns noch retten! …oder auch nicht. Zumindest hat uns Tim Burton in “Mars Attacks!” gezeigt, wie ein Angriff durch die Marsianer aussehen könnte. Korbi und Kane reden über den Klassiker und das gleichnamige Kartenspiel auf dem der Film basiert. Sie sind nur “leicht” schockiert.



Inhaltsangabe: Horden von Marsmenschen besuchen unseren Planeten. Und obwohl es dank modernster Technik gelingt, die Quäklaute der Marsianer in ein lupenreines “Wir kommen in Frieden” zu übersetzen, bricht auf der Erde alsbald ein hysterisches Inferno sondergleichen aus. Kein Wunder, pusten die grünen Besucher mit hinterhältiger Arglist doch mal eben zur Begrüßung den amerikanischen Kongress menschenleer.


Heimkino: 22.04.1998 (Warner Home Video)
Mars Attacks!
Genre:
Action, Komödie, Abenteuer, Science Fiction, Pulp, B-Movie
Land:
USA 1996
Laufzeit:
102 min.
FSK:
12
Regie: Tim Burton
Drehbuch: Jonathan Gems
Kamera: Peter Suschitzky
Musik: Danny Elfman
Produzenten: Tim Burton, Larry J. Franco
Mit Jack Nicholson, Glenn Close, Annette Bening, Pierce Brosnan, Danny DeVito, Martin Short, Sarah Jessica Parker, Michael J. Fox, Rod Steiger, Tom Jones, Jim Brown, Lukas Haas, Natalie Portman, Pam Grier, Jack Black, Paul Winfield, O-Lan Jones, Joe Don Baker, Christina Applegate, Lisa Marie, …

Kommentar verfassen